Event

AD:keY CD "REANIMATOR"

AD:keY CD „REANIMATOR“

AD: keY CD „REANIMATOR“

Zwei Jahre haben sich AD:keY Zeit gelassen, um ihr fünftes Album „Reanimator“ zu vollenden – und sie bleiben sich treu: Stampfender Maschinentakt, treibende Sequenzer und flirrende Elektronik  geben die Richtung vor, die AD:keY auf ihrem neuen Werk einschlagen. Es ist ihre Interpretation von Electronic Body Music und elektronischer Musik im Allgemeinen – tanzbar und voller positiver Energie – die AD:keY so unverwechselbar macht. Da ist der unverzerrte Gesang, mal maskulin und mal feminin oder im Duett vorgetragen. „We live here, we live now, we celebatate it“ – das ist der Slogan, der sich durch das gesamte Album zieht. AD:keY rücken den Mensch ins Zentrum ihrer Betrachtungen und berichten über Alltagsprobleme und richten einen optimistischen Blick in die Zukunft. Gleich im Opener „Mein Weg“ heißt es: “Lass die Leinen los, ich fliege in das All, denn ich bin ein Mensch – ich bin überall“ Dabei vergessen sie nicht, Probleme der modernen Gesellschaft anzusprechen: „Sie muss funktionieren! Essen, Arbeit, Schlaf – funktionieren“ – so lautet der Text im Song „Ich reanimiere dich“. „Ich reanimiere dich  – drehe die Regler hoch, damit du atmen kannst!“ AD:keY werden dich neu beleben. Sie aktivieren dich – denn Musik ist ihr Lebenselixier.

 

Standard CD / limited 2CD / download
Shop vom Labels Alfa Matrix

 

AD:keY CD „REANIMATOR“ 

Presseinfo: (engl.)

Dies ist eine Warnung: das Kult EBM-Flagge Raumschiff „AD: keY“ ist zurück auf dem Planeten Erde für ihren 5. Studio Angriff. Ihre Mission auf dieses neuen 13-Track – Album ist perfekt in seinem Ein-Wort – Titel „Reanimator“ zusammengefasst: Die in Berlin ansässigen AD: keY Duo wird unseren Körper und Gehirne reanimieren, weggeblasen den Staub von unseren täglichen Routinen, Insufflation einen Hauch von positive Stimmung in unsere größten Hoffnungen und Träume, und mit einer klaren kritischen Position alle von uns einladen , etwas im Leben für die Zukunft der Menschheit und des Universums … zu handeln und tun : „wir leben hier, wir leben jetzt feiern wir es“ ihr Wesen neues Motto!
Musikalisch bleibt das Duo zu seinem charakteristischen Stil treu , während Verbreiterung des Klangspektrums fort und seine Produktion Fähigkeiten und Songwriting Qualitätsniveau zu erweitern. AD: keY steht für hallo-Energie positiven EBM Arbeit von Stampfen Beats gemacht, muskulöse Basslinien, süchtig melodischen Elektro – Sequenzen und deutlich leistungsfähig (meist deutsch) Gesang. Und die Stimm Dualität von Andrea Schreien führt und klaren Unterstützung vox Rene , die AD gemacht: KEY als einzigartig abheben und original auf der „alte Schule Electronic Body Music“ Szene erreicht hier eine erstaunliche Symbiose gibt all seine Kraft und Stärke zu diesem erstaunlichen Album .

„Reanimator“ ist eine Non-Stop-EBM Pumpmaschine Weg eines Songs nach dem mit der gleichen und konstanter hitting Intensität Kraft Überschrift. Der Bass ist laut und kraftvoll sind die Schläge hart und schlagen, die Vocals sind stark und dominant und die abgetasteten Stimm Slogans sind eingängig und solide. Potenzielle Club-Hits sind unzählige hier und auch die awesome „Shameless“, die Lokomotive Pump „Ich Reanimiere Dich“, die ARMAGEDDON DILDOS-like sloganesque „Never Enough“, das Bestrafen „Du Bewegst Dich Nicht“ oder noch die unbesiegbare „Reanimator“.

Dieses Album ist ein wahres Meisterwerk in seinem Genre: Sie EBM wollen, erhalten Sie EBM und die Sucht wird so stark sein, dass man nie genug von „Reanimator“ haben werde … Fans der frühen Arbeit von EBM Pioniere wie Nitzer Ebb, FRONT 242 oder noch Krupps werden diese Platte lieben, die ein wenig von all diesen Elementen mit einem minimalen Hauch von moderner Positivität hält und so viel mehr!

AD: keY Spiel EBM, Live – EBM, und wir alle EBM feiern und genießen Sie das Leben mit ihnen … Shameless-ly!
Willkommen „Reanimator“ mit offenen Armen und ein neues Leben beginnen … einen neuen Kampf …

Diese limitierte Doppel-CD Fan-Edition mit 12 Bonus-Remixe Ihnen die ultimative EBM Extravaganz bietet und mit der Remix Arbeit von Künstlern wie AD: Schlüssel selbst und auch, ORANGE SECTOR, AGREZZIOR, Decoded Feedback, PSYCHIC FORCE, Robotiko Rejekto, AMNISTIA usw.

 

AD:keY CD "REANIMATOR"

AD: keY CD „REANIMATOR“

 

 

 

hit mama - Partyband

hit mama – Partyband aus Berlin

hit mama – the finest party music

hit mama – Partyband, eine stilvolle erstklassige 8-Mann-Combo aus Berlin, mit langjährigen nationalen und internationalen Bühnenerfahrungen. Mit ihrem umfangreichen Repertoire ist die Partyband stets ein Garant für ein tolles Party- und Tanz-Erlebnis.

Einige Impressionen vom VBKI-Ball 2016 im InterContinental Berlin.

Buchungsanfragen: www.hitmama.de

 

 

 

Dino Alves - Fashion Week Sommer 2014 ArtOnPicture - Andreas Weber, Eventvotograf Berlin, Hochzeitsfotograf Berlin, Portraitfotograf Berlin

Dino Alves – Fashion Week Sommer

Dino Alves – Fashion Week Sommer 2014

 

Stardesigner Dino Alves aus Portugal präsentiert auf der Fashion Week, seine spektakulären Retrospektive aus den letzten10 Jahren.

Seit 1998 präsentiert Dino Alves aktuellen Kollektionen auf der MODA LISBOA. Seine Schauen gehören dabei immer zu den spektakulärsten der portugiesischen Modewoche. Der kreative und experimentierfreudige Modedesigner, der viel mit dem Theater, Oper, Film, Fernsehen, der Musikszene zusammenarbeitet und dabei regelmäßig die Grenzen der Mode auslotet.

In Berlin präsentiert er auf dem Laufsteg die Höhepunkte seines Schaffens und gibt damit auch einen einzigartigen Einblick in die Trends der letzten 10 Jahre der portugiesischen Modeentwicklung. Portugiesische Mode war in dieser Zeit häufig provokativ und experimentell. Sie wurzelt aber in alten Textiltraditionen, in der Verarbeitung einheimischer Materialien wie Wolle und Leder und in der Integration überkommener Muster und Formen.

 

Arbeit im Auftrag von FashionStreet Berlin.

 

Kauffeld und Jahn - Fashion Week Sommer 2014 - ArtOnPicture - Andreas Weber, Eventvotograf Berlin, Hochzeitsfotograf Berlin, Portraitfotograf Berlin

Kauffeld und Jahn – Fashion Week Sommer

Kauffeld und Jahn – Fashion Week Sommer 2014

Am Montag, den 7. Juli 2014 eröffnete das High Fashion Label Kauffeld und Jahn Couture“ die Berlin Fashion Week mit einer atemberaubenden Runwayshow im Humboldt Carre am Gendarmenmarkt Berlin. Die Designer Niklas Kauffeld und Matthias Jahn präsentierten Ihre neue Sommerkollektion 2015 „wild blood“.

Der Onlineshop Jepo war für die Kauffeld und Jahn Couture Fashionshow der Sponsor für die Schuhe der Models und sogar für die Schuhe die Niklas Kauffeld auf dem Laufsteg anhatte.

Arbeit im Auftrag von FashionStreet Berlin.

Fashion Week Sommer 2014 – Artonpicture – Andreas Weber

artonpicture Hochzeitsfotograf_1

Hochzeitsfotograf

Tipps von ihrem Hochzeitsfotograf

Hochzeit – Ihr Event 2018

Das Jahr 2018 hat begonnen und Sie haben für dieses Jahr den größten Höhepunkt Ihres Lebens geplant. Damit dieser Tag für Sie und Ihre Gäste unvergesslich bleibt, ist eine umfassende Vorbereitung wichtig. Im Ratgeber Hochzeit finden Sie wertvolle Vorschläge, Tipps und Anregungen, durch die Sie rechtzeitig und in Ruhe mit der Planung beginnen können. Mehr dazu finden Sie hier im  >Ratgeber Hochzeit<.

Als Leitfaden können Sie das kostenlose eBook nutzen, so gerät auch wirklich nichts in Vergessenheit.

Die emotionalen Momente dieses Tages sollten sich auch in besonderen Bildern widerspiegeln. Gern begleite ich Sie an Ihrem Tag und stehe Ihnen auch im Vorfeld zu allen fotografischen Fragen jederzeit zur Verfügung. Sichern Sie sich ihren Termin hier – Hochzeitsfotograf – Andreas Weber

Bilder der letzten Hochzeit

2014-03-04_00190

Juke Box Heroes beim Jagger Contest

Juke Box Heroes beim Jagger Contest

The Return of the Eighties

Hier kommt zusammen was zusammengehört. Liebe zum 80’s-Sound, passionierte Präzision in jeder instrumentalen Hinsicht und ein Frontgesang, der immer noch seinesgleichen sucht. Das sind die nach dem Foreigner Smash-Hit benannten Juke Box Heroes samt ihrem wilden Vorhaben, den Classic Rock der 80er Jahre (auch AOR genannt) nahezu zeitreisengleich ins Jetzt zu holen. Ob Toto, Def Leppard, Foreigner, Journey oder sogar Saga – die verschiedensten Facetten des Melodic Rock – hier hört man sie wieder absolut authentisch und größtmöglich am Original orientiert. Das heißt nicht ganz:Eine entscheidende Nuance tanzt doch etwas aus der Reihe. Denn wo die Vocals im Original vor allem in Verbindung mit männlichen Tenören bekannt sind, übernimmt hier eine Frauenstimme den Gesang. Impulsgeberin des Ganzen ist nämlich die Sängerin und Musikerin Elisabeth Mücke, sonst im Frontbereich der szenebekannten Berliner Band Funk Delicious aktiv. (Quelle: Juke Box Heroes)

Andreas Weber – Artonpicture – Portraitfotograf, Eventfotograf, Werbefotograf, Hochzeitsfotograf Berlin
Tropical island with palms.

8. Berliner globits-Tage

8. Berliner globits-Tage

Unternehmensdaten – ihr größter Schatz

Unter diese Motto startet der Berliner IT-Systemintegrator globits GmbH sein diesjähriges Event am 20. und 21.Februar 2014. Mit über 20 Ausstellern werden die neusten Technologien und Trends für einen effizienten und sicheren IT-Betrieb vorgestellt. Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung und einen Platz auf der Schatzinsel mit Ihrer Anmeldung zu den diesjährigen Schwerpunktthemen:

  • Storage (SSD, Flash, Archivierung, High-Performance…)
  • DataCenter (Flexpod, Pureflex)
  • Server-Virtualisierung (VSphere, Hyper-V)
  • Desktop-Virtualisierung (View, Mirage…)
  • Unified Communications (Voice, Video…)
  • LAN, WLAN, Security
  • Notfallmanagement
  • Cloud-Arbeitsplätze
  • IT-integrierte Sicherheitstechnik

Weitere Informationen und das Anmeldeformular für die 8.Berliner globits-Tage finden Sie hier www.globits.de.

www.globits.de

8. Berliner globits-Tage – ArtOnPicture – Andreas Weber- Fotograf – Werbefotograf, Portraitfotograf, Eventfotograf, Hochzeitsfotograf, Berlin Mahlsdorf

2014-02-10_00239-2

ESMOD Berlin – 1. Semester Fashionshow ,,ANIMISMUS“

ESMOD Berlin – 1. Semester Fashionshow ,,ANIMISMUS“

Es pochten wohl selten so viele Herzen synchron vor Aufregung wie vergangenen Montag in der Görlitzerstraße 51, wo sich der Standort der internationalen Kunsthochschule für Mode ESMOD Berlin befindet. Grund dafür war die erste Fashionshow der Modedesignstudenten des 1. Semesters die zum Thema ,,Animismus“ ihre Entwürfe zeigten.

Im Freund und Helfer Duden wird der Begriff  Animismus wie folgt definiert: ,,Glaube, dass die Dinge der Natur beseelt oder Wohnsitz von Geistern sind (Völkerkunde) bzw. Die Anschauung, die die Seele als Lebensprinzip betrachtet (Philosophie).“ Dadurch angeregt sammelten die Studenten Ideen, betrieben Feldforschungen und liesen sich von KulturenReligionen und gesellschaftlichen Einflüssen inspirieren. Durch die Unterstützung der Dozenten des 1. Semesters und die erlernten Fähigkeiten fing jeder der angehenden Designer an individuell seine Gedanken in die Tat umzusetzen – und das konnte sich sehen lassen!

Die geballte Kraft und der schier unendliche Einfallsreichtum der jungen Talente begeisterte Publikum sowie Dozenten. Der Farbfächer war unbegrenzt – von farbenfrohen Designs in royalem Blau, knalligem Rot, fruchtigem Orange bis hin zu kanariengelb waren viele Entwürfe in tiefem Schwarz, gediegenen weiß oder beige Nuancen gehalten.
Besonders durch die aufwendige Verarbeitung der unterschiedlichen, größtenteils recycelten Materialien stachen die Outfits besonders hervor. Von Lederapplikationen, Fake-Fure Elementen über den Einsatz von Latex, Draht, Holz oder Kunststoff war die Vielfalt an Werkstoffen grenzenlos. Das zeugt nicht nur von umweltbewussten und nachhaltigen Gedanken der Studenten, sondern auch von einem erweiterten Horizont welcher die unermessliche Grenzenlosigkeit des heutigen Treibens in der Modewelt gekonnt wiedergibt.

Fabelhaft Phantasie erfülltkrankhaft fragil oder anmutig und edel – die angehenden Modedesigner sind am richtigen Weg ihren Charakter zu stärken, Stil zu festigen und Gedanken durch visuelle Statements eine Stimme zu verleihen. Die jungen Talente der ESMOD Berlin sind erst am Anfang ihrer bevorstehenden Karriere, doch mit dieser ersten Show haben sie bleibenden Eindruck hinterlassen und sind nun wohl beseelt am besten Wege in Richtung Fashionbusiness.

 Autor: Diana Schiller – Fotos: Andreas Weber

Veröffentlichung: www.fashionstreet.de

Schumacher 20140114-2014-01-14_00294-2

Prototype Schumacher – Fashion Week 2014

 Prototype Schumacher – Fashion Week 2014

Die Modeschöpferin Sigrid Schumacher, präsentiert unter ihrem Label „Prototype.Schumacher“, ihre aktuelle Kollektion zur Fashion Week 2014 in „The Gallery“.

Die Winterkollektion 2014/15  – spektakuläre Tages- und Abendmode, sowie atemberaubende Dessous, Korsetts, Bademode in den Farben Burgundy, Altrosé, Schwarz und Roségold. Der Klassiker Nadelstreifen wird überraschend neu interpretiert und Lilien, Ranken und Schnurrbärte schmücken als Applikationen und Stickereien auf opakem oder transparentem Fond.

Seit 20 Jahren steht das Label für nachhaltige Produktion „Made in Bremen“ auf höchstem Niveau. Korsetts und Schmuck werden für PROTOTYPE.Schumacher von Manufakturen in Deutschland angefertigt.

 

ArtOnPicture Andreas Weber – Fotograf, Portraitfotograf, Fashionfotograf, Eventfotograf, Hochzeitsfotograf, Fotostudio Berlin Mahlsdorf

 

 

Julia Starp_2014-01-14_01276

Julia Starp – Fashion Week 2014

Kollektion PHOENIX von Julia Starp

Seit der Gründung im Jahr 2009 kreiert die Designerin Julia Starp Kollektionen im Bereich der Prêt-à-porter und Haute Couture. Regelmäßig werden diese auf der Fashion Week Berlin in einer Modenschau präsentiert.

Ihr Design zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Schnittführung aus, welche sich durch einer sehr gute Passform und hohen Tragekomfort in der Silhouette widerspiegelt.

Am 14.01.2014 setzte ihre Kollektion PHOENIX den Laufsteg auf der Berliner Fashion Week in Brand.
Die Kollektion zeigte das Auferstehen und Vergehen des mythischen Fabelwesens, vor einem gefüllten Saal in den Opernwerkstätten, Berlin.

 

Julia Starp – Fashion Week 2014

ArtOnPicture Andreas Weber – Fotograf, Portraitfotograf, Fashionfotograf, Eventfotograf, Hochzeitsfotograf, Fotostudio Berlin Mahlsdorf

 

Hut up-2014-01-14_00775

Hut up Berlin – Fashion Week 2014

Hut up Berlin – Fashion Week 2014

Christine Birke schloss 1993 ihr Studium an der HdK Berlin im Bereich Modedesign ab und gründete ihr eigenes Label »Hut up« in Berlin, mit dem sie 1996 ihre erste Bekleidungs- und Homekollektion präsentierte. Zur Berliner Fashion Week 2014 hat Sie ihre neue Winterkollektion vorgestellt.

 

ArtOnPicture Andreas Weber – Fotograf, Portraitfotograf, Fashionfotograf, Eventfotograf, Hochzeitsfotograf, Fotostudio Berlin Mahlsdorf

Kauffeld und Jahn - Fashion Week 2014 - Fotograf Andreas Weber

Kauffeld und Jahn – Fashion Week 2014

Kauffeld und Jahn – Fashion Week 2014

Am 13. Januar 2014 eröffnet das High Fashion Label „ Kauffeld und Jahn Couture “ die Berlin Fashion Week mit seiner Runwayshow im Sofitel am Gendarmenmarkt Berlin. Die Designer Niklas Kauffeld und Matthias Jahn präsentieren Ihre neue Herbst- / Winterkollektion „ New Studio“.

Präsentiert wird die neue Kollektion von Kauffeld & Jahn Couture von Micaela Schäfer und bekannten Gesichtern aus „Germany ́s Next Top Model“ und „Das perfekte Model“.

Kauffeld und Jahn – Fashion Week 2014 – ArtOnPicture Andreas Weber – Fotograf, Portraitfotograf, Werbefotograf, Fashionfotograf, Eventfotograf, Fotostudio Berlin Mahlsdorf.

Seite 1 von 212